Hallo miteinander,
auch dieses Jahr fand wieder das Azubi-Fußballturnier statt. So trafen sich am 15. September zahlreiche sportbegeisterte Auszubildende der Firmen „Scheurich“, „Takata“, „Sappi“, „ICO“, „OWA“ und „Alcon“. Natürlich waren wir von WIKA auch dabei, um uns mit den Azubis aus anderen Firmen beim Kicken zu messen. Teilnehmen durfte dabei jeder und so ließen es sich unsere Mädels und Jungs nicht nehmen, die Firma mit vollem Einsatz zu repräsentieren.

Das Azubi-Fußballturnier startete um 16 Uhr und endete kurz vor 19 Uhr. Wir bestritten das erste Spiel gegen die Firma „Scheurich“, welches leider knapp mit 3:2 verloren ging. Von diesem missglückten Auftakt wollte sich jedoch niemand entmutigen lassen und so gingen wir motiviert in die nächsten zwei Spiele gegen die Firmen „Alcon“ und „Takata“, die wir schließlich auch beide aufgrund einer geschlossenen Teamleistung für uns entscheiden konnten. WIKA belegte somit am Ende einen soliden dritten Platz hinter den Azubis von „ICO“ und „Scheurich“ und landete bei der anschließenden Siegerehrung doch noch auf dem Podest.

Selbst Azubis, die nicht mitspielten waren gekommen, um die Kolleginnen und Kollegen aus ihren Firmen kräftig anzufeuern. So ließ es sich auch unsere Jugend- und Auszubildendenvertretung ebenso wie unser Betriebsrat nicht nehmen – zur Unterstützung des Teams – persönlich vorbeizuschauen.

Im Anschluss nutzten viele noch die Gelegenheit, um gemeinsam den gelungenen Nachmittag bzw. Abend bei Essen und Trinken ausklingen zu lassen und die Freundschaft zwischen den Firmen zu pflegen.

Liebe Grüße
Luisa



Kommentar verfassen