Pegelsonden

Der Flyer „Pegelmessung in der Wasser- und Abwasseraufbereitung“ bietet einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Füllstandsmessungen in der Wasser- und Abwasserwirtschaft.

Viele Anwendungsbeispiele zeigen Pegelsonden der Firma WIKA (wie z. B. Typ LH-20) in der Steuerung und Überwachung aller Prozessschritte im kommunalen Wasserkreislauf. Von der hydrometrischen Grund- und Oberflächenwasserüberwachung, über die Frischwasserförderung, Lagerung und Verbrauch, bis hin zur Abwasseraufbereitung, für alle Anwendungsfälle in der Wasserwirtschaft finden Sie passende Produktbeispiele.

Nicht zuletzt bietet der Flyer eine einfache und klar strukturierte Auswahlhilfe für Pegelsonden in den Anwendungen Frisch- bzw. Trinkwasser, Abwasser, Öle und Kraftstoffe, sowie aggressive Medien.

 

Applikationen_Pegelsonden

Hinweis
Weitere Informationen zu Pegelsonden finden Sie auf unserer WIKA-Webseite. Sie möchten Pegelsonden kaufen? In unserem WIKA Online-Shop finden Sie einige unserer Standard-Ausführungen.

Lesen Sie auch unsere Beiträge:
Füllstandsmessung in Grundwasser
Wie funktioniert die hydrostatische Füllstandsmessung?
Was versteht man unter der hydrostatischen Füllstandsmessung bzw. dem hydrostatischen Druck


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf unserer
Informationsplattform “Hydrostatische Füllstandsmessung” (in englischer Sprache)
pi_hydrostatic_level_measurement_small_54342



Kommentar verfassen