Berufswegekompass 2021: Virtueller Messestand

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
am 23. und 24. April 2021 fand wieder der jährliche Berufswegekompass statt. In diesem Jahr jedoch mit einem überarbeiteten virtuellen Konzept. Eins blieb jedoch gleich: WIKA war wie immer als Aussteller vertreten.

An den beiden Tagen hatten Schülerinnen und Schüler, Studierende sowie deren Eltern die Möglichkeit, WIKA generell als Unternehmen, sowie insbesondere auch als Ausbildungsbetrieb kennen zu lernen. Über die Webseite des Berufswegekompasses konnten erste Informationen gefunden sowie Broschüren heruntergeladen werden. In einem direkten Chat über die Website oder in Telefonaten war es möglich, konkrete Fragen zu stellen. Hierbei bot sich auch die Chance, die Ausbilderinnen und Ausbilder näher kennen zu lernen.

Das Interesse der Teilnehmenden erstreckte sich von allgemeinen Fragen zu den Ausbildungsberufen über konkrete Fragen zu Ausbildungsinhalten bis hin zu Fragen zum Auswahlverfahren. Die Ausbilderinnen und Ausbilder konnten den Fragestellenden Antworten geben und führten zahlreiche interessante Gespräche mit ihnen.

Neben den persönlichen Gesprächen bot Yvonne Busch (Leitung Ausbildung & Studium) am Samstag zusätzlich einen Vortrag über das Auswahlverfahren bei WIKA an. Durch den gezielten Einblick und anhand praxisnaher Beispiele erhielten die Teilnehmenden einen umfangreichen Überblick. Sie sind nun bestens auf das Auswahlverfahren vorbereitet.

Übrigens: Sollten Euch noch Fragen eingefallen sein oder Ihr habt den Berufswegekompass verpasst, schaut doch einfach mal auf unserer Website vorbei. Dort findet Ihr weitere Informationen zur Ausbildung und zum dualen Studium bei WIKA.


Bis zum nächsten Berufswegekompass und viele Grüße
Simon



Kommentar verfassen