Hallo miteinander,

dieses Jahr fand zum 9. Mal der WIKA-Staffelmarathon statt. Die insgesamt 1.077 Läufer gingen in Teams mit je 7 Läufern an den Start. Jeder der einzelnen Läufer hatte eine Strecke von 6 Kilometern über Stock und Stein zu bewältigen. Insgesamt starteten dieses Jahr 153 Teams, darunter drei Studententeams und vier Azubiteams von WIKA.

Am Freitag Abend, vor dem großen Lauf am nächsten Tag, wurden die 49 Läufer und Läuferinnen der WIKA-Ausbildungsabteilung von der Ausbildungsleitung eingeladen. Auf einem Sportgelände wurde Fußball , Federball oder Boccia gespielt. Anschließend stärkten wir uns mit Pizza, Kuchen und Co. Am Samstag Mittag trafen sich die einzelnen Teams und das ein oder andere Gruppenfoto wurde geschossen. Gegen 14:45 Uhr begann die Nervosität der ersten Läufer zu steigen und um 15:00 Uhr wurde der 9. Staffelmarathon durch einen Startschuss von Herrn Wiegand, dem Geschäftsführer von WIKA, eröffnet. Bereits nach ca. 20 Minuten kamen die ersten Sportler zurück und sogar ein neuer Streckenrekord von 18,33 Minuten wurden aufgestellt! Zwischendurch wurden einige Läufer durch Regenschauer überrascht und erhielten somit eine unfreiwillige, aber gern gesehene Abkühlung. Nachdem gegen 19:15 Uhr die letzten Läufer der 153 Teams eintrafen, wurden die Einzel- sowie die Staffelergebnisse ausgewertet.

Direkt im Anschluss erfolgte die Siegerehrung. Das Team der Polizei Obernburg belegte den 1. Platz, dicht gefolgt von dem WIKA Running Team auf Platz 2 und der bislang größte Konkurrent, das Bosch Rexroth Running Teams aus Lohr am Main, belegt den 3. Platz. Aber auch die Ergebnisse der 7 Ausbildungsteams können sich sehen lassen:

WIKA Team Studis 2Platz 39
WIKA Team Studis 1Platz 49
WIKA Team AusbildungPlatz 61
WIKA Team Studis 3Platz 81
WIKA Team Azubi 1Platz 108
WIKA Team Azubi 3Platz 109
WIKA Team Azubi 2Platz 110

Der Tag wurde anschließend mit verschiedenen Konzerten am Abend abgerundet. Für die Versorgung mit Essen und Trinken sorgten die vielen Helfer von WIKA und die ortsansässigen Vereine.

Mit Stolz können wir sagen, dabei gewesen zu sein und freuen uns schon, wenn sich nächstes Jahr wieder so viele motivierte Läufer und Läuferinnen der WIKA-Ausbildung zusammenfinden.
Weitere Bilder und Ergebnisse findet Ihr auf der WIKA-Homepage.

Bis bald
Manuela

 

 

Übrigens: weitere Infos zur Karriere bei WIKA erhaltet ihr auf unsrer Webseite



Kommentar verfassen