Pegelsonde mit Kabelabspannklemme fixieren

Die Füllstandsmessung mit einer Pegelsonde ist ein unaufwendiges Verfahren: Der Sensor wird dazu an seinem Kabel in einen Behälter oder Gewässer hinuntergelassen. Zubehör erleichtert in einigen Fällen die Installation, zum Beispiel eine Kabelabspannklemme.

Eine Pegelsonde misst die Füllstandshöhe einer Flüssigkeit über den hydrostatischen Druck. Der Sensor sollte daher am niedrigsten Messpunkt installiert sein. Optimal ist demzufolge, das Messgerät auf den Boden des Behälters oder den Grund des Gewässers zu legen. Das funktioniert in den meisten Fällen sehr gut.

Eine Kabelabspannklemme fixiert das Kabel einer Pegelsonde. Auf diese Weise wird das Messgerät über Grund gehalten.

Schutz der Pegelsonde vor Sedimenten

Bei einigen Applikationen jedoch lagern sich Sedimente im Gebinde ab. Diese Stoffe können den Sensor und die Kanalbohrung zusetzen und damit die Messqualität beeinträchtigen. Um das zu verhindern, muss die Sonde bei solchen Anwendungen in einem bestimmten Abstand über dem Grund hängen.

Kabelabspannklemme bietet einfache Lösung

Diese Art der Installation erfordert eine Fixierung des Kabels oberhalb der maximalen Füllhöhe. Eine Kabelabspannklemme eignet sich dazu ideal. Das Zubehörteil ist so konstruiert, dass bei Zugbelastungen die Klemmkraft erhöht wird. Damit hält es das Kabel konstant in der gewünschten Position. Ein Durchrutschen ist somit ausgeschlossen.

Nach Fixierung des Kabels an der passenden Stelle kann man die Kabelabspannklemme an einem Haken oder einer vergleichbaren Vorrichtung aufhängen. Sie verfügt dazu über eine entsprechende Öse.

Hinweis
Technische Informationen zu den Pegelsonden von WIKA sowie passendes Zubehör erhalten Sie auf der WIKA-Webseite. Bei Fragen steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Lesen Sie auch unsere Beiträge
Wie funktioniert die hydrostatische Füllstandsmessung?
Was ist eigentlich eine Pegelsonde/Tauchsonde?

Informieren Sie sich weiterhin im folgenden Video über die Funktionsweise einer Kabelabspannklemme für eine Pegelsonde:


Über die hydrostatische Füllstandsmessung mit Pegelsonde informiert dieses Video:



Kommentar verfassen