Was ist eine MTTF bzw MTTFd

Was ist der MTTF-Wert?

Der MTTF-Wert ist ein Begriff aus dem Bereich Risikoanalyse & Risikobewertung. Die genaue Bedeutung ist Mean Time TFailure (mittlere Zeit bis zum Ausfall) oder einfach die mittlere Lebensdauer einer Komponente. Die MTTF hat aufgrund der EN ISO 13849-1 eine besondere Relevanz erlangt. Nach dieser Norm kann das Leistungsniveau auf der Grundlage der MTTF berechnet werden. Dies bedeutet, dass dieser Wert für die Risikobewertung von Maschinen und Anlagen verwendet wird. Daher ist der Wert auch für die CE-Kennzeichnung wichtig, da die Maschinensicherheit auch im Rahmen der Konformitätsuntersuchungen bewertet werden muss.

Was ist der MTTFd-Wert?

Wichtig in diesem Zusammenhang ist der sogenannte MTTFd-Wert. Der MTTFd-Wert ist die „mittlere Zeit bis zum gefährlichen (dangerous) Ausfall“.

Unterschied zwischen MTTF und MTTFd

Der Unterschied zwischen MTTF und MTTFd besteht darin, dass der MTTF-Wert lediglich einen neutralen Hinweis auf die durchschnittliche Lebensdauer einer Komponente aufzeigt. Der MTTFd-Wert hingegen gibt die Betriebszeit bis zu einem gefährlichen Fehler an. Dies bedeutet, dass hier nur solche Ausfälle berücksichtigt und in das Leistungsniveau einbezogen werden, die die Sicherheitsfunktion betreffen. Beispiel eines ungefährlichen Ausfalls: Der Defekt eines bestimmten Sensors könnte zwar zu Motorschäden führen, ist jedoch für die Sicherheitsüberlegung in der Risiko- und Gefahrenabschätzung nicht relevant.

Warum liefern Teilehersteller keinen MTTFd-Wert?

Der Teilehersteller (z. B. WIKA) kann den MTTFd-Wert nicht liefern, da er lediglich weiß, wann seine Komponente im Durchschnitt ausfällt, nicht jedoch, ob dieser Fehler ein gefährlicher Fehler ist. Dies hängt ganz von der jeweiligen Funktion ab. Darüber hinaus kann sich die Anordnung mehrerer Elemente auch auf die Gesamtzeit bis zu einem gefährlichen Ausfall (MTTFd) auswirken. Dies bedeutet, dass die MTTFd nur von der Person bestimmt werden kann, welche die Maschine bzw. Anlage mit der entsprechenden Komponente konstruiert und die von ihr entworfenen Sicherheitsfunktionen plant. Dies ist meistens der Entwickler oder der Konstrukteur. Dieser kann die MTTFd berechnen.

Hinweis
Bei weiteren Fragen zu MTTF bzw. MTTFd steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Lesen Sie auch unseren Beitrag
Wie sind MTTF und MTBF definiert und worin liegt der Unterschied?



Kommentar verfassen