Winkelstecker-Form-A-IMG_2204

Was ist beim Konfektionieren vom Winkelstecker EN 175301-803 A zu beachten, damit die IP Schutzart erhalten bleibt, also Stecker und Gerät auch wirklich dicht sind?

Leider kann man bei der Verwendung vom Winkelstecker EN 175301-803 A (besser bekannt als Ventilstecker, großer Würfelstecker, großer Hirschmannstecker oder unter der alten Bezeichnung DIN 43650 Stecker)  eine ganze Menge falsch machen. Dummerweise führt fast jeder dieser Fehler zum Verlust der IP Schutzart – und zwar nicht nur für den Stecker, sondern meistens gleich für das komplette Gerät!

Deshalb sollte man beim Einsatz dieses Winkelsteckers auf die drei häufigsten Fehlerquellen achten:

  • Passt das Kabel zum angegebenen Klemmdurchmesser der Kabelverschraubung?
  •  Ist im Stecker eine Dichtung integriert bzw. liegt eine Dichtung zwischen Gerätestecker und Gegenstecker und passt die Dichtung überhaupt zum Stecker?
  • Ist die Schraube richtig angezogen und dichtet der Schraubenkopf richtig ab?


Kommentar verfassen